GewerkschafterInnen für Van der Bellen

CETA und TTIP Stoppen

1. Mai - die UG ist dabei!

Am 1. Mai heraus für ArbeitszeitFAIRkürzung!

Das 1. Mai-Komitee der Unabhängigen GewerkschafterInnen ruft euch auch heuer wieder auf, zahlreich beim Stand der UG am Ring zu erscheinen, um dort die Positionen und Forderungen der UG zu verbreiten.

 Diesjähriger Schwerpunkt: ArbeitszeitFAIRkürzung. Vor vierzig Jahren gab es in Österreich die letzte gesetzliche Arbeitszeitverkürzung. Höchste Zeit, möglichst rasch damit zu beginnen, Arbeit wieder gerechter zu verteilen – und damit einhergehend Lebenschancen, Zeit und Geld. 


Machen wir gemeinsam Druck: Für eine Arbeitszeit-FAIR-Kürzung im Sinne der ArbeitnehmerInnen!

Wir wollen nicht weitere 40 Jahre warten ...


Ort: Dr.-Karl-Renner-Ring (Endstation Straßenbahn 46, 49; U2-, U3-Station, „Volkstheater“).
Zeit: Ab 9.00 Uhr.


Und nach dem Maiaufmarsch gibts für alle, die wollen, im Innenhof des Grünen Hauses in der Lindengasse 40, 1070 Wien  Programm zum Entspannen – natürlich mit köstlichem Essen!!