UG am 1. Mai

Das "1. Mai-Komitee" der Unabhängigen GewerkschafterInnen ruft euch auch heuer wieder auf, zahlreich beim Stand der UG am Ring zu erscheinen, um dort die Positionen und Forderungen der UG zu verbreiten. Und für Kaffee und Tee ist auch gesorgt. Wir sagen:

  • Ja zu Verteilungs- und Steuergerechtigkeit
  • Für mehr Demokratie in Wirtschaft, Gewerkschaften und Arbeitswelt
  • Klima vor Profit - Für den Erhalt und die Sicherung unserer Lebensgrundlagen
  • Nein zu den Kürzungen bei der Mindestsicherung - für eine existenzsichernde bedarfs- und lebenslagenorientierte Grundsicherung
  • Nein zur Abschaffung der Notstandshilfe und Hartz IV auf österreichisch - Arbeitslosigkeit bekämpfen, nicht Arbeitslose!
  • Für Zusammenhalt und Menschenrechte statt Spaltung und Hetze

Ort: Dr.-Karl-Renner-Ring (Endstation Straßenbahn 46, 49; U2-, U3-Station, „Volkstheater“).
Zeit: Ab 9.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Dein Kommen! Glück auf!