GewerkschafterInnen für Van der Bellen

CETA und TTIP Stoppen

Unabhängige GewerkschafterInnen in Bundes-Gremien des ÖGB

 

Die Unabhängigen GewerkschafterInnen (UG) im ÖGB sind seit 1997 anerkannte Fraktion und drittstärkste Gruppierung im ÖGB und damit auch in zahlreichen Bundes-Gremien des ÖGB mit Sitz und Stimme vertreten. Auf Bundesländerebene ist die Fraktion UG in Oberösterreich, Steiermark, Niederösterreich, Salzburg, Vorarlberg, Kärnten und Tirol anerkannte Fraktion und stellt damit stimmberechtigte Mitglieder in den jeweiligen ÖGB-Landesvorständen. Eine ÖGB-Landesorganisation Wien gibt es nicht.


ÖGB-Vorstand und ÖGB-Bundesvorstand

Markus Koza  vertritt als stimmberechtigtes Mitglied die Unabhängigen GewerkschafterInnen (UG) im ÖGB-Vorstand, dem ehemaligen ÖGB-Präsidium. Als Mitglied des ÖGB-Vorstandes ist er auch Mitglied des ÖGB-Bundesvorstand. Zusätzlich stellt die UG als im ÖGB anerkannte Fraktion mit Ulrike Stein (UGöD) einen weiteren Vertreter im ÖGB-Bundesvorstand (Ersatz: Sonja Müllner, KIV/UG). Klaudia Paiha ist als Bundessekretärin der UG mit beratender Stimme im ÖGB-Bundesvorstand vertreten.



ÖGB-Bundesfrauenausschuss

Im ÖGB-Bundesfrauenausschuss vertritt Beate Neunteufel-Zechner die Unabhängigen GewerkschafterInnen (Ersatz: Ulrike Stein).

ÖGB-PensionistInnenausschuss

Im ÖGB-PensionistInnenausschuss ist die UG mit Franz Mikolasch (AUGE/UG) vertreten (Ersatz: Eva Groyer, KIV/UG).

Zentrale Kontrollkommission

In der Zentralen Kontrollkommission des ÖGB ist Herbert Orsolits der Vertreter der Unabhängigen GewerkschafterInnen im ÖGB (Ersatz: Gerhard Mikolasch, AUGE/UG).

Arbeitskreis "Internationales"

Im Arbeitskreis "Internationales" des ÖGB ist die UG mit Stefan Buger, AUGE/UG vertreten (Ersatz: Elke Weissenborn, UGöD)

ÖGB Steuerkommission

In der Steuerkommission des ÖGB wird die UG von Markus Koza (Ersatz: Fritz Schiller, AUGE/UG) vertreten.